Bilder

Paten1

Klicken Sie auf das Beispielfoto und es erscheint eine Slideshow

Patenschaften in der Grundstufe

Seit dem Schuljahr 2009/2010 übernehmen 4.Klässler von Beginn des Schuljahres bis zu den Herbstferien die Patenschaft für die Schulanfänger.
Die Paten werden vorbereitet, indem sie sich an ihren ersten Schultag erinnern (Wie haben wir uns gefühlt, als wir eingeschult wurden? Wie waren unsere ersten Schulwochen? Kannten wir schon andere Kinder?...) So sammeln sie selbstständig Ideen, wie man Erstklässler bei der Eingewöhnung in die neue Umgebung helfen kann.
Sie stellen sich bereits in der ersten Schulwoche ihren Patenkindern vor. Es folgen weitere gemeinsame Aktivitäten, wie zusammen singen, gegenseitige Besuche, gemeinsame Spiele etc.
Kontakte in den Pausen dienen ebenfalls für das gemeinsame Spiel, aber auch um sich mit den Regeln auf dem Schulhof vertraut zu machen oder um Hilfestellung bei eventuellen Konflikten zu geben. Viele Kontakte unter den Patenkindern halten über die Patenschaftszeit hinaus und echte Freundschaften entstehen.
Da die Aktion von allen Beteiligten sehr positiv angenommen wurde, wird es auch in den kommenden Schuljahren wieder Patenklassen geben.